freenet TV

Fragen und Antworten

Liebe 'Breitband-Freunde'!


Hier haben wir die meisten der Fragen zusammengestellt, die immer wieder gestellt werden. Falls Ihr meint, hier sollte noch etwas dazu, dann bitte kurze Mitteilung an uns - Danke.


Wozu ist diese Site gut?

Die Idee hatten wir schon recht früh, um Informationen gleichzeitig an alle verteilen zu können. Bei 'normalem' Projektablauf wäre aber das DSL so schnell realisiert worden, und die Site wäre nicht notwendig gewesen. Die Zusammenarbeit aller Beteiligter war sehr eng, konzentriert und direkt. Durch die Verzögerungen, die nun leider aufgetreten sind, weitet sich die Arbeit aus: Mengen- und zeitmäßig, so dass zwangsläufig Informationsverluste auftreten würden. Außerdem kann man von niemandem erwarten, immer alle Interessenten zu informieren. Also stellen wir alle aktuellen Infos auf diese Site und jeder kann sich dann selbst informieren.


Was ist 'DSL', 'VDSL', 'Flatrate' etc?

Für alle technischen Fragen, bitte hier nachsehen: Technische Fragen.


Was macht die Frauenhoffer-Stiftung?

Die Gründer der Frauenhoffer-Stiftung, Franz und Regine Frauenhoffer, haben es sich zur Aufgabe gemacht, ländliche Gebiete mit schnellem Internet zu versorgen. Es handelt sich um eine gemeinnützige Stiftung, die von Spenden lebt und keine direkten Provisionen von DSL-Anbietern erhält. Ohne die beiden und ihren unermüdlichen Einsatz wären wir noch SEHR WEIT von schnellem Internet entfernt. Wer mehr wissen möchte, klickt hier: Frauenhoffer-Stiftung. 'DSL-Kabel.EU' steht in keinem rechtlichen Zusammenhang mit der Stiftung.


Wer ist die Neckarcom?

Die Neckarcom ist eine 100%-ige Tochter der EnBW. Sie hat die Vermarktung des Glasfasernetzes der EnBW übernommen und ist unser Ansprechpartner. Hier könnte Ihr Euch weiter informieren: Neckarcom.de


Telefonbucheintag

Durch die Umstellung auf NeckarCom wird der Telefonbucheintrag in zukünftigen Veröffentlichungen nicht mehr automatisch erfolgen. Wenn sie weiterhin im Telefonbuch eingetragen sein möchten, sollten Sie sich auf der Hompage: www.telefoneintrag.de registrieren. Die Fristen hängen vom jeweiligen Redaktionsschluss ab. Bei Online-Auskunftsdiensten geschieht das recht häufig (täglich/wöchentlich) - die Printmedien holen sich diese Daten vor Druck in der Regel einmal pro Jahr. Wann dies im Einzelnen geschieht, hängt in der Regel von dem einzelnen Verlag ab.

freenet TV