freenet TV

Infos Eichen

Eichen ist Online!

Seit Ende Mai 2011 sind wir jetzt online und das Ergebnis ist schlichtweg überwältigend. Hier ein Beispiel aus einem 'typischen Haushalt' mit 35.000 kBit/s:

-----> Meine Tochter schaut online einen Film und telefoniert natürlich stundenlang.

-----> Mein Sohn chattet in Facebook und lädt irgendwelche Bilder hoch.

-----> Meine Frau blättert online in Katalogen.

-----> Mein Schwiegervater googelt sich durch Schlösser und Kirchen.

-----> Ich logge mich in meine Firma ein und arbeite von zu Hause.

-----> Im Hintergrund laufen etliche Updates.

Und dies geschieht alles zeitgleich!! Es ruckelt nichts. Grandios!!

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen der DSL-Initiative Eichen für die tolle Zusammenarbeit bedanken. Das soll aber nicht heißen, dass wir schon am Ende sind. Dies war erst der Anfang um auch den letzten Skeptikern zu zeigen was in der gesamten GÖGE möglich ist.

Ein besonderer Dank gilt Franz und Regine Frauenhoffer. Ohne die Beiden wären wir heute nicht da wo wir heute sind! Unermüdlich ackern die beiden Tag und Nacht um vielen Bürgern in ganz Deutschland das „Unmögliche“ zu ermöglichen.



Und so sieht meine Tochter Lisa Zoerrer unser Projekt :-)

Eichen - Modemzeiten    Eichen - DSL 35.000

Eichen - Das Tor zur Welt mit 35.000 kBit



24.10.2011: Scheckübergabe an Franz und Regine Frauenhoffer

Scheckübergabe

Am 23. und 24.07.2011 fand das Gögener Straßenfest statt, welches alle 2 Jahre von den Gögener Vereinen ausgerichtet wird. Ein Teil des Reinerlöses wird immer für einen gute Zweck bzw. zum Wohle der Allgemeinheit gespendet. Die Straßenfestgemeinschaft Gögener Vereine hat im Vorfeld mehrheitlich beschlossen, dieses Jahr an die Franz und Regine Frauenhoffer Stiftung zu spenden.

Am 24.10.2011 war im DGH in Eichen die offizielle Übergabe der Spende der Straßenfestgemeinschaft. Es wurde ein Scheck mit der Summe von 3.127,87 an Franz und Regine Frauenhoffer übergeben. Herr Frauenhoffer bedankte sich und betonte erneut, dass nur durch diese DSL-Initiative und deren Durchsetzung der Weg geebnet wurde um die restlichen Teilorte samt Hauptort an die schnelle Datenautobahn anzubinden.



01.10.2011: Es ist vollbracht!!!


Nach langer und harter Arbeit ist es endlich gelungen: Schnelles Internet für die Ortsteile!!!

Endlich geschafft!

Hier ist der Link zum Artikel in der Schwäbischen Zeitung



30.07.2011: 210.000 Euro fehlen noch!

Schwäbische Zeitung vom 30. Juli 2011



Schwäbische Zeitung vom 05. Mai 2011



16. Mai 2011

Gute Neuigkeiten aus Eichen! Der Stromanschluß wurde verlegt und noch in diesem Monat sollen die ersten Online gehen!

Stromanschluß Eichen

Stromanschluß Eichen


30. März 2011

Aktuelle Lage zum heutigen Tag:

Kabelverlegung Eichen

Kabelverlegung Eichen Detail


08. März 2011

Tolle Nachrichten: Die aktive Technik wurde eingebaut!


04. März 2011

2011.03.04 Gemeindeblatt-Auszug


25. Februar 2011

Wo ist die 'Globale Erwärmung', wenn man sie braucht?!?! Da hatten wir uns schon so über 'italienisches Wetter' gefreut, und nun nimmt der Winter kein Ende. Aufgrund der sehr kalten Temperaturen der letzten Tage kann nicht nur nicht weitergebaut werden, sondern sind sogar schon einige Schäden am Glasfaserkabel und an den Verbindungskabeln aufgetreten. Es wird daher leider nicht weitergebaut werden können, bevor es nicht Plusgrade gibt. Der Anschluss wird sich wohl um einige Tage verzögern :-(

Saulgau gebrochene Glasfaserleitung     Saulgau gefrorene 100DA


22. Februar 2011

Das Gehäuse für den DSLAM steht - jetzt kann es ja nicht mehr lange dauern :-)

Das Gehäuse für den DSLAM ist da


16. Februar 2011

Installation des Leerrohrs vom Hochspannungsmast bis hin zur Übergabestelle und ein paar interessante An- und Einsichten zum Anschluß des Glasfaserkabels an den Masten:

Leerrohrgraben am Mast

Mastfuß

Mast von unten


14. Februar 2011

Liebe DSL-Freunde, es geht weiter mit Vollgas voran! Wie auch schon vor 2 Wochen mitgeteilt, wird das Kabel am 01.03. angeschlossen. Danach finden noch die Abnahmetests statt, die Voraussetzung sind für die Freischaltung durch die Telekom. Und dann geht's rund - bzw. schnell! Alle, die in das Projekt involviert sind, können sich kaum noch halten vor Begeisterung! Wer hätte das vor einem Jahr gedacht?!

Zu Eurer Info findet Ihr hier den aktuellen Meilensteinplan vom 14.02.2011 von der NeckarCom.


07.02.2011

Installation vom Leerrohr bis zum Hochspannungsmast.


06. Februar 2011

Das Leerrohr ist vergraben und endet kurz vor dem Strommast:

Mast in Eichen und Leerrohr

Da soll er hin, der DSLAM :-)

Neben den Kasten der Telekom, soll der DSLAM


03.02.2011

Yeah! Es gibt noch einen neuen Termin! Am 1. März geht die Glasfaserleitung nach Eichen in Betrieb! Wie gerade direkt von der NeckarCom bestätigt, sind jetzt alle Signale auf grün. In den nächsten Tagen wird alles mit dem Verteiler der Telekom verbunden. Das bedeutet nicht, dass Ihr alle schon schnelles DSL ab dem 1. März haben werdet, aber, die Leitung steht ab da! Mehr Infos in Kürze - Jetzt erst mal ein Gläschen Sekt trinken :-)


25.01.2011

Glasfaserleitung wurde erfolgreich in Leerrohr eingezogen.


Winter 2010/2011: Eichen beim Verlegen des Glasfaserkabels

2011.01.07 Gemeindeblatt-Auszug

2010.12.17 Gemeindeblatt-Auszug

2010.11.05 Gemeindeblatt-Auszug


03.11.2010

Beginn der Erdarbeiten durch Fa. Burkhard aus Völlkofen

Unter dem Motto: "Es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur falsche Kleidung" vergruben die Mannschaft von Fa. Burkhard 1.050 Meter Leerrohr und setzten den Sockel für den DSLAM neben der Telekomverteilung.


Eichen beim Verlegen des Glasfaserkabels     Eichen beim Verlegen des Glasfaserkabels


Eichen beim Verlegen des Glasfaserkabels     Eichen beim Verlegen des Glasfaserkabels


Eichen beim Verlegen des Glasfaserkabels     Eichen beim Verlegen des Glasfaserkabels


Eichen beim Verlegen des Glasfaserkabels     Eichen beim Verlegen des Glasfaserkabels


02.11.2010

Die gesammelten und vollständig ausgefüllten Anträge werden von der Projektgruppe an Herrn Frauenhoffer übergeben. Herr Frauenhoffer versendet diese zusammen mit den Ölkofer Anträgen an die NeckarCom.


2010.10.22 Gemeindeblatt-Auszug

2010.10.15 Gemeindeblatt-Auszug

2010.10.08 Gemeindeblatt-Auszug

2010.10.01 Gemeindeblatt-Auszug


28.09.2010

Öffentliche Infoveranstaltung im Sonnensaal Hohentengen.

Anwesend sind:
- Bürgermeister Peter Rainer
- Franz und Regine Frauenhoffer
- NeckarCom Geschäftsführer Herr Jürgen Hermann
- Projektgruppe aus Ölkofen und Eichen

Das Konzept wird aufgezeigt, der Werdegang dorthing genau erklärt.


2010.09.24 Gemeindeblatt-Auszug


13.08.2010

Erste Bürgerversammlung in Eichen.

Franz Frauenhoffer überzeugte mit einer exzellenten Präsentation. Er erklärte der Eichener Bevölkerung auf einfache Weise die Technik und den möglichen Werdegang, um zuerst in Eichen und Ölkofen, und zu einem späteren Zeitpunkt die ganze GÖGE, an die schnelle Datenautobahn mit bis zu 35 MBit anzubinden.


2010.08.06 Gemeindeblatt-Auszug


Historie Eichen - von Joachim Zoerrer

freenet TV